Zum Inhalt

Zur Navigation

Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

Schriftgröße

top

Fahrzeug-Teilfolierung und -Vollfolierung - alles ist möglich!



Eine Autovollverklebung (Carwrapping) bietet Ihnen und Ihrem PKW viele Vorteile. Neben Lack- und Witterungsschutz ermöglicht die Fahrzeug-Vollfolierung eine rasche Änderung der Farbe. So können beispielsweise Firmenwägen unkompliziert, zeitsparend und kostengünstig dem Corporate Design angepasst werden.

Wir verwenden nur Hochleistungsfolien mit langjähriger Haltbarkeit  und ausschließlich Markenfolien, die der ständigen Kontrolle auf ihre Haltbarkeit, Farbechtheit und ihrer rückstandlosen Entfernbarkeit unterliegen. Qualität hat bei uns oberste Priorität!

 

Was ist Car Wrapping?
Der englische Begriff Car Wrapping steht für Fahrzeugvollverklebung. Dies bezeichnet die großflächige Anbringung von selbstklebender, hochelastischer und dehnfähiger PVC-Folie, mit einer Stärke von ca. einem 10-tel Millimeter, auf der lackierten Außenhaut von Fahrzeugen wie Pkw, Transporter, Motorräder etc.  Fahrzeugfolierungen sind wesentlich kostengünstiger und mit geringerem Aufwand verbunden als vergleichsweise eine Lackierung.

Die Vorteile einer Folierung:
Die Folie schützt den Lack vor Steinschlägen, mechanischem Abrieb (wie zum Beispiel Waschstraße), UV-Strahlung (ausbleichen), mutwilligen Beschädigungen (Vandalismus), Witterungseinflüssen wie z. B. Streusalz, Flugrost, Teer u.v.m. Zudem steigert eine Vollfolierung den Wiederverkaufswert ihres Fahrzeuges, da der Originallack nach der Folienentfernung seinen ursprünglichen Glanz nicht verloren hat. Es ist jederzeit möglich, den Originalzustand des Fahrzeuges wieder herzustellen. So eignet sich eine Folierung sowohl für Neu- und.Gebrauchtwagen als auch für Firmen- oder Privatfahrzeuge! Seien sie mutig! Von schrill bis schräg - alles ist möglich, und die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielfältig. Da die Folie auch mittels Digitaldruck bedruckt werden kann, sind auch großflächige Bildmotive über beliebige Fahrzeugteile möglich.

Ihre Designmöglichkeiten für mehr Farbe und Style!
Momentan im Trend sind Matt-Folierungen in schwarz, weiß oder silber. Aber auch hochglänzende, seidenmatte oder Folien mit Struktur erfreuen sich großer Beliebtheit. Weitere edle Highlights sind Carbon, Edelstahl oder Perlmutt-Töne.
Besuchen sie uns einfach - wir beraten sie gerne!

Wie pflegt man ein foliertes Fahrzeug?
Man kann sein Fahrzeug ohne Bedenken bequem in der Waschstraße reinigen lassen oder selbst eine Handwäsche durchführen. Wachsen oder polieren ist mit geeigneten Produkten durchaus möglich.

Wie kann man Folien wieder entfernen?
Mit einem handelsüblichen Heißluftföhn kann die Folie nach kräftigem Erwärmen der Oberfläche vom Profi (oder von Ihnen selber) abgezogen werden. Eventuelle Kleberrückstände (an Ecken od. Kanten) können mit Lösungsmittel leicht entfernt werden.

Wie lange halten Wrapping-Folien?
Die Haltbarkeit für Car-Wrapping-Folien wird abhängig vom Hersteller mit sieben Jahren und mehr angegeben. Grundsätzlich hängt es auch sehr vom Kunden ab, wie er sein Fahrzeug pflegt und wartet. Der durchschnittliche Verwendungszeitraum sollte aber bei ca. 5 Jahren liegen. Bedruckte Materialien weisen gegenüber durchgefärbten Produkten eine kürzere Lebensdauer auf, da die verwendeten Tinten auf UV-Strahlung reagieren und je nach Anbringung (horizontal od. vertikal) nach ca. 3 - 4 Jahren beginnen heller zu werden.

Tipps und Service
Unlackierte, raue oder strukturierte Kunststoffteile (Zierleisten, Teile von Stoßstangen oder Außenspiegel) können nicht foliert werden. Einstiege und lackierte Innenseiten der Türen bleiben im Originalzustand, können aber gegen Aufpreis mit foliert werden. Bei Gebrauchtwagen muss der Lack in einwandfreiem Zustand sein - tiefe Kratzer oder Dellen bleiben auch durch die Folie sichtbar! Wir können aber auf Wunsch Steinschläge oder kleine Kratzer nach genauer Begutachtung vor der Folierung auffüllen, um diese nach der Folierung so gut wie unsichtbar zu machen. Die Veredelung von einzelnen Außenteilen, zum Beispiel Außenspiegel, Spoiler oder Leisten sowie die Aufwertung von Interieur ist selbstverständlich auch realisierbar.

Egal ob extravaganter Kundenwunsch oder schlichtes Cardesign, wir machen Ihr Fahrzeug zum individuellen Hingucker. Pkw-Folierung und Lkw-Folierung in Salzburg - wir freuen uns auf Ihren individuellen Kundenwunsch!

Einen Auszug unserer Referenzliste und viele weitere Bilder von erfolgreichen Projekten finden Sie auch auf unserer Website www.agenturwest.at